Dienstag, 29. September 2009

Am 21.09.2009

..während ich mit Flip-Flops und Kleidchen im Supermarkt stand habe ich Ihn entdeckt:
Den Schoko-Weihnachtsmann
So verrückt diese Begegnung auch war, der Mann mit den schönen roten Backen wanderte in den Einkaufswagen.



Kurz kam mir der Gedanke Ihn bei 25 Grad in die Sonne zu Stellen und das "Schmelzen" zu fotografieren, aber das wäre doch mehr als grausam. Der Mann in Rot hatte eine andere Bestimmung.
Zu Hause angekommen zauberte der Weihnachtsmann - wie gewohnt - ein Strahlen in die Kinderaugen:



Darf ich, oder darf ich nicht? Lieber ganz schnell, bevor Mami es sich anders überlegt:



Mmmmhhh! Lecker:



Ein kopfloser Weihnachtsmann und ein schokoladenglücklicher Max:



Haben bei euch auch schon Schoko-Weihnachtsmänner eingezogen?

Auf einen schokoladigen Abend (heute OHNE Gurken),

Micha

Montag, 14. September 2009

1 von 12

Für 12 von 12 hat es leider nicht gereicht, aber dieses eine Bild vom 12. muss doch gezeigt werden:



So sieht unser Mauser aus, wenn er den ganzen Tag bei Oma im Garten spielt, keinen Mittagsschlaf machen mag und während einer 8-minütigen Strecke, total kaputt und richtig dreckig, einschläft. Leider fehlen hier jetzt noch die Schnarchgeräusche...
Unser "kleiner" Dreckspatz!

glg, micha

RatzFatz für Mama

Meine Mama hatte Geburtstag und da habe ich Ihr eine RatzFatz genäht.
Mamis freuen sich ja IMMER über etwas selbst gemachtes ;-)



Der Stoff mit den Vögeln ist von Ikea. Ich mag Ihn sehr, aber bügeln lassen mag er sich nicht...

Schnitt: RatzFatz von farbenmix

Freitag, 4. September 2009

Darf man sich zurück melden,

wenn man sich gar nicht abgemeldet hat? Ich hoffe schon....

Also, da bin ich wieder! Die letzten paar Wochen waren mehr als spannend. Wir haben sehr viel positives, aber leider auch negatives erlebt. Kurz hat es mich ein wenig aus der Bahn geworfen, aber jetzt bin ich wieder da!

Ich muss jetzt erzähltechnisch einiges nachholen. Hoffentlich schaffe ich das alles.
Das wichtigste aber zuerst: Dieses liebe Tier wird uns noch dieses Jahr besuchen....




....und uns einen zweiten Engel bringen. Wir freuen uns wahnsinnig und können es kaum erwarten!!!


Ganz liebe Grüße an alle! Ich freu mich wieder da zu sein,

micha


P.S.: Woran merkt man, das man zu lange nicht mehr geblogt hat?
Wenn man überlegen muss wie man jetzt doch gleich wieder die Bilder hochlädt!!!

Montag, 11. Mai 2009

Es gibt Lieder...

...von denen bekomme ich Gänsehaut.
Es gibt Lieder, die mich an schöne Momente erinnern.
Es gibt Lieder, zu denen ich mit Freunden getanzt habe.
Es gibt Lieder, die machen Mut und Hoffnung.
Es gibt Lieder, die helfen Wut abzubauen.
Und es gibt Lieder wie dieses bei dem mir immer wenn ich es höre die Tränen in die Augen schießen. Ich weiß nicht warum, aber ich weiß, das ich auch diese Momente nicht missen möchte...

Samstag, 9. Mai 2009

Ja ist denn schon....

... Muttertag?
Nein, noch nicht. Trotzdem hat mein Liebster mir gestern ein Erdbeerherz mitgebracht.
Mmmmmhhhh war das lecker!






Erdbeerige Grüße, micha

Samstag, 4. April 2009

Warning!

Heute nur ein kleiner Post, ohne Foto etc.
Aufgrund der Temperaturen dachte ich zwar es dauert noch ein wenig, aber da lag ich wohl falsch. Es ist schon wieder Zeckenzeit! Unser Katze Frieda kam gerade mit 5 Stück nach hause.

Hier könnt Ihr einsehen ob Ihr in einem Risikogebiet wohnt


Wie oft waren wir letztes Jahr im Krankenhaus, weil einer von uns immer die winzigsten Zecken an den unmöglichsten Stellen hatte. Keine Chance Sie selbst zu entfernen. Und immer pünktlich nach Praxisschluss...

Naja, hoffen wir mal das es dieses Jaht anders wird....

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,

micha

P.S.: Wir wohnen NATÜRLICH in der Mitte des großen "roten" Gebietes...

Freitag, 13. März 2009

Wir lieben es....

... unser kleines Monsterchen. Es gehört zu der Familie der herzallerliebsten Revoluzza-Monster. Deshalb ein monstermäßiges Danke an dieser Stelle.
Eigentlich wollte ich das Monsterchen auf den Rücken nähen, aber Max hatte seinen neuen Freund schon beschlagnahmt. Konnte das Monster nur zurück erkämpfen, indem Max mir beim Aufnähen helfen durfte. Und das "Bebie" musste unbedingt vorne drauf. Mama mal wieder schnell um den Finger gewickelt...naja, das kennt Ihr ja sicher. Hier unser Ergebnis:



Hellblau-Rot ist meine neue Lieblingskombi!


Und eine kleine Überraschung hatte sich am nächsten morgen noch in der Küche versteckt:



Monstermäßigen Gruß,

micha

Donnerstag, 12. März 2009

Fassungslos...

...sind wir aufgrund der Ereignisse in Winnenden. Geschockt. In tiefer Trauer.

Wir sind in Gedanken bei allen Betroffenen.

Micha und Ludwig mit Max


Seit gestern fühle ich mich richtig hilflos, machtlos, so klein. Wie gerne würde ich den Betroffenen Trost spenden und Ihnen etwas von Ihrem Schmerz nehmen können. Zu sehr hat es mich getroffen und uns aus dem Alltag gerissen. Ich habe das Bedürfniss eine Kerze anzuzünden und Sie ins Fenster zu stellen. Erklären kann ich es nicht. Getan habe ich das vorher auch noch nie. Aber irgendwas treibt mich gerade dazu. Licht, Wärme, vielleicht ein bißchen Hoffnung...

Donnerstag, 5. März 2009

Gepimpt...

...viel Zeit habe ich momentan leider nicht, deshalb wird nur gepimpt. Ein Shirt für Max, mit Fliegenpilz Aufnäher vorne und hinten.


Webband: paulapü
Aufnäher:
Kunterbunt-Design



Lieben Gruß und genießt die Sonne,
micha

Donnerstag, 26. Februar 2009

Wer suchet der findet...

... oder auch nicht! Gerne würde ich euch Fotos von unseren Faschingskostümen zeigen, aber DAS KABEL* ist weg!
*Jeder von euch weiß welches Kabel ich meine, oder? Das wohl meist gesuchte Kabel der Welt; zum Importieren der Fotos.
Einen kleinen Einblick kann ich aber schon mal geben, noch ganz unvernäht und ungebügelt und so.... ;-)



Ach ja, erkältungstechnisch ist leider noch nicht wirklich Land in Sicht. Wir schlafen fast den ganzen Tag nur. In diesem Sinne,

gute Nacht und träumt süß,
micha

Dienstag, 24. Februar 2009

Krank...






...sind nun auch wir. Uns hat es richtig erwischt.
Allen anderen Kranken wünschen wir gute Besserung und den Gesunden Durchhaltevermögen!
Bis bald, micha

Samstag, 21. Februar 2009

Entdeckt...

Gestern habe ich mir die neue Burda gekauft. Gerade beim durchblättern habe ich auf dem "fashionline"-Flyer zwei junge Damen entdeckt, die ich von hier kenne. Aus der aktuellen Staffel von Germany`s next Topmodel 2009! Wahnsinn, was die jetzt schon für einen Wiedererkennungswert haben! Bei den anderen Staffel habe ich doch immer recht wenig Bilder von den Kandidaten gesehen. Immer nur von den Top 5, oder so!
Finde das toll, das man da jetzt auch schon Fotos sieht!
Noch 5 mal schlafen bis Donnerstag!

Schönes Wochenende,
micha

Donnerstag, 12. Februar 2009

12 von 12

Heute habe auch ich bei 12 von 12 mitgemacht. Hier nun also unser Tag in 12 Bildern. Wir waren fast nur unterwegs, denn bei uns lag heute morgen ganz überraschend Schnee, und den haben wir in vollen Zügen genossen.



Einen Kaffee lang lesen während die Anderen noch schlafen. Dafür stehe ich sogar noch früher auf...




JuHu! Schnee! Blick aus dem Schlafzimmerfenster heute morgen




mein Rotbäckchen!
Gleich nach dem Frühstück ging es raus an den See.




Rettungsleiter: die braucht jeder mal...




heute entdeckt...bei uns im Garten... ganz versteckt...




Mittagessen: Rosenkohlsuppe mit Schinken




wieder nur kurz Zeit zum Nähen, während Max schläft...




Kinderarbeit!
Strasse frei machen. Harte Arbeit für Max, aber Mami darf NICHT helfen!




Das Dreirad muss immer mit! Heute mal Richtung Stadt, Besorgungen machen. Leider taut es schon wieder...




Schnäppchen: das ganze Jahr 2009 für 55 Cent




Abendessen: Apfel-Sellerie-Salat mit Walnüssen




Auch wir haben unsere Rituale. Eines davon: Gute-Nacht-Geschichte von Papi vorlesen lassen


Max ist mittlerweile im Bett und nun gönne ich mir mal 12 Minuten Ruhe mit meinem Liebsten.

Wie war euer Tag?

glg, micha

Mittwoch, 11. Februar 2009

Hunger

Als ich heute das Bad geputzt habe wurde es plötzlich still - zu still! Wo ist das liebste Kind? Duplo-Steine liegen verlassen in der Küche. Auf nach oben. Stille! Ah, Krümmel auf der Treppe. Krümmel im Gang. Großer Krümmel im Schlafzimmer:






Lass es Dir schmecken meine Maus!

Freitag, 6. Februar 2009

RatzFatz




ENDLICH komme ich zum Nähen. Kann es ja selbst kaum Glauben.
Aus diesen beiden (nicht mehr so geliebten) Cord-Röcken




ist diese RatzFatz-Tasche geworden:





Eigentlich sollte Sie ganz schlicht, nur aus den beiden Cord-Stoffen sein, aber dann lag Sie so vor mir, das arme Ding, und wollte unbedingt ein wenig Farbe bekommen... Mit dem schönen Herzilein-Band wurde Sie dann verschönert.
Noch vor ein paar Monaten wäre so etwas undenkbar gewesen. Bei mir musste alles immer ganz schlicht sein. Aber eure Blogs haben Farbe in mein Leben gebracht. Danke,
bunt geht es mir besser!

glg, micha

P.S.: Danke an dieser Stelle an Farbenmix für dieses tolle eBook.

das 4. im 4.


Die liebe Janine hat nun auch mir das Stöckchen zugeworfen. Mein vierter Ordner enthält Bilder noch bevor ich Mama wurde:



Es zeigt mich und eine sehr gute Freundin auf dem Weindorf 2003. Ich konnte dem Rosenverkäufer nicht widerstehen und zum Spaß haben wir uns dann angeschmachtet und uns gegenseitig die Rose geschenkt. Was man halt so macht, an einem feucht-fröhlichen Abend. Ich mag dieses Bild sehr. Vielleicht gefällt es euch ja auch...

Nun bitte euch mir / uns allen euer 4. Bild im 4. Ordner zu zeigen:

Chaos-Kitchen
Raumseelig
Olja`s Design
Tinimi

Liebe Grüße, micha

Freitag, 30. Januar 2009

schöne Spielerei...




Als ich heute online ging, habe ich so aus dem Augenwinkel das Wort "iGoggle" gelesen. Na, was ist denn das? Also draufgeklickt - frau ist ja grundsätzlich neugierig. Aha, hier kann man sich also seine Google-Startseite einrichten. Also kurz rumgespielt und nun begrüsst mich immer dieser süße Fuchs. Alle paar Stunden sieht man den goldigen Kerl in einer anderen Aktion. Es ist ja nur eine Spielerei, aber dieses Füchschen hat es mir angetan. Ich bin sowas von verliebt.....



So sieht die Umgebung aus, in der mein neuer Freund lebt:



Und hier wohnt er. Auf diesem Bild seht Ihr auch den "altgewohnten" Google Rahmen.



Hab ich schon erwähnt das ich verliebt bin?!
m

Montag, 26. Januar 2009

Sonnenschein


Langsam aber sicher erwache ich aus meinem Winterschlaf. Ich bin ein ganz anderer Mensch, wenn die Sonne sich wieder zeigt.
Mittlerweile haben wir unsere "schwedische Möbelhaus"-Lieferung erhalten und ich bin eifrigst mit aufbauen und umstellen beschäftigt.
Einen richtigen Anschub geben diese tollen Pflänzchen. Sie verbreiten auch einen wunderbaren Frühlingsduft! Und: sie sind stärker als mein "roter Daumen"!
Sonnige Grüße an alle!

















Samstag, 10. Januar 2009

Schnee, Schnee, Schnee

Unser Garten hat sich in eine richtig schöne Winterlandschaft verwandelt. Da kann man denn Räuber kaum noch im Haus halten. Dick eingepackt geht es raus in den Schnee.




Zum Glück kann man auch im Winter Rutschen!



Wo ist denn nur das Wasser?








Ganz durchfroren kann nur noch ein Tee helfen.







Ich blättere inzwischen hier und hier, denn ohne Weihnachtsdeko sieht es bei uns ganz schön kahl aus...
Hierauf freu ich mich schon ganz doll!!!!

Schönes Wochenende OHNE kalte Füße!

P.S.: Bin mir noch nicht so sicher, ob ich das Gesicht vom Mauser zeigen soll, oder nicht. Deshalb erst mal "Ohne" Gesicht!

Sonntag, 4. Januar 2009

Große Ziele...

...habe auch ich mir für dieses Jahr gesetzt. An erster Stelle steht das Faschingskostüm für Max. Als Zwerg soll er gehen; ein Gartenzwerg, denn genau das ist er! Nach diesem Schnitt hier,
aber in den Farben Rot und Grün. Habe noch nie Kleidung nach Schnittmuster genäht, auch nicht ohne Schnittmuster ;-) , aber ich hatte es schon so lange mal vor und jetzt wird es Zeit!



Freitag, 2. Januar 2009

Aller Anfang ist schwer



So wage ich nun den Sprung ins kalte Wasser!
Auf ins Blogger-Leben!
Ich wünsche allen einen guten Start ins neue Jahr!