Samstag, 4. April 2009

Warning!

Heute nur ein kleiner Post, ohne Foto etc.
Aufgrund der Temperaturen dachte ich zwar es dauert noch ein wenig, aber da lag ich wohl falsch. Es ist schon wieder Zeckenzeit! Unser Katze Frieda kam gerade mit 5 Stück nach hause.

Hier könnt Ihr einsehen ob Ihr in einem Risikogebiet wohnt


Wie oft waren wir letztes Jahr im Krankenhaus, weil einer von uns immer die winzigsten Zecken an den unmöglichsten Stellen hatte. Keine Chance Sie selbst zu entfernen. Und immer pünktlich nach Praxisschluss...

Naja, hoffen wir mal das es dieses Jaht anders wird....

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,

micha

P.S.: Wir wohnen NATÜRLICH in der Mitte des großen "roten" Gebietes...

Kommentare:

Tinimi hat gesagt…

Ojeeeeeeeeeeeeee....ich wohne auch mitten drin...
ich glaube sie mögen aber nicht alle Leute...wir haben noch nie welche bei uns gefunden...

GGGlg, Chris

Janine hat gesagt…

Ja wir ja genau bei dir im megaroten Gebiet....wir sind zumindest schon mal alle geimpft! Unsere Große hatte mal ein Jahr im Kiga da hatte sie fast jeden Tag eine, dann ließen wir sie impfen und irgendwie haben es die Zecken gerochen ;-) oder so...seit dem hatte sie keine mehr! Die andere hatte mal eine Albinozecke auf dem Kopf...das war ein Schock...vorallem weil man nach einem weißen Teil ja nie guckt! Der Arzt meinte auh erst es sei ein Großer Pickel oder so,aber er hat sie dann rausgezogen und vorne ear dann der brune Kopf mit Beinen..waaaaaaaaaaah!
LG und drücke euch die Daumen !
Hoffe es geht dir besser!
LG JAnine

Steffi hat gesagt…

Wir wohnen zwar nicht in einem Risikogebiet,aber mich hat´s schon 2x mit der Borreliose erwischt...und hab´nun die Spätfolgen,da die erste zu spät erkannt wurde!

Ich drück´dir die Daumen ,daß ihr gut durch den Sommer/Herbst kommt!

LG Steffi