Freitag, 13. März 2009

Wir lieben es....

... unser kleines Monsterchen. Es gehört zu der Familie der herzallerliebsten Revoluzza-Monster. Deshalb ein monstermäßiges Danke an dieser Stelle.
Eigentlich wollte ich das Monsterchen auf den Rücken nähen, aber Max hatte seinen neuen Freund schon beschlagnahmt. Konnte das Monster nur zurück erkämpfen, indem Max mir beim Aufnähen helfen durfte. Und das "Bebie" musste unbedingt vorne drauf. Mama mal wieder schnell um den Finger gewickelt...naja, das kennt Ihr ja sicher. Hier unser Ergebnis:



Hellblau-Rot ist meine neue Lieblingskombi!


Und eine kleine Überraschung hatte sich am nächsten morgen noch in der Küche versteckt:



Monstermäßigen Gruß,

micha

Kommentare:

Unsere kleine Farm hat gesagt…

Ist ja ur süß das Monster! Kein Wunder, dass so ein Monsterchen dem kleinen Herren gefällt! ;-) Liebe Grüße! Erika

Denver hat gesagt…

Das Monster ist ja putzig! Die Kombination aus blau und rot mag ich auch sehr gerne ;-)

kitana159 hat gesagt…

Sehr schöne Kombi-gefällt mir gut. Ach diesen Monstern kann man einfach nicht wiederstehen.

Viele Grüße
Jo

Fliegenpilzchen hat gesagt…

..total knuffig..die muß ich auch noch nähen;-)
Liebe Grüße vom Fliegenpilzchen...das hier so reingestolpert ist!!

Paulina hat gesagt…

Das ist ja sowas von süß!Liebe Grüße, Petra

andrella hat gesagt…

Super süß! Oh- entschuldigung sollte ich lieber sagen "oh wie monströs", süß ist wohl nicht so beliebt bei Monstern.... Sieht super aus grade mit den Farben!
LG Andrella

strickliese-kreativ hat gesagt…

Total niedlich der kleine Kerl. Ich hab auch schon einige davon genäht, davon einen in groß (ca. 27 cm) ausgedruckt. Da hat man doch schnell mal ein Trösterle oder eine liebe Überraschung für jemanden.
Viele liebe Grüße von Inken