Dienstag, 29. September 2009

Am 21.09.2009

..während ich mit Flip-Flops und Kleidchen im Supermarkt stand habe ich Ihn entdeckt:
Den Schoko-Weihnachtsmann
So verrückt diese Begegnung auch war, der Mann mit den schönen roten Backen wanderte in den Einkaufswagen.



Kurz kam mir der Gedanke Ihn bei 25 Grad in die Sonne zu Stellen und das "Schmelzen" zu fotografieren, aber das wäre doch mehr als grausam. Der Mann in Rot hatte eine andere Bestimmung.
Zu Hause angekommen zauberte der Weihnachtsmann - wie gewohnt - ein Strahlen in die Kinderaugen:



Darf ich, oder darf ich nicht? Lieber ganz schnell, bevor Mami es sich anders überlegt:



Mmmmhhh! Lecker:



Ein kopfloser Weihnachtsmann und ein schokoladenglücklicher Max:



Haben bei euch auch schon Schoko-Weihnachtsmänner eingezogen?

Auf einen schokoladigen Abend (heute OHNE Gurken),

Micha

Kommentare:

Li-Le Kunterbunt hat gesagt…

Die Fotostrecke ist klasse.... ich kann mich noch gar nicht mit dem Gedanken anfreunden, dass schon bald wieder Weihnachten ist... seufz....

♥ herzliche Grüße
Iris ♥

Unsere kleine Farm hat gesagt…

Ui, das sind wirklich schräge Begegnungen Anfang Oktober Weihnachtsmänner und Nikoläuse im Supermarkt zu entdecken! Aber Deinem Sohn scheint es gefallen zu haben ;-) Liebste Grüße! Eri

fraeuleinwunderbar hat gesagt…

Wenn sich ein süßer Lockenkopf derart über den Schoko-Nikolausi freuen kann, wer muss da schon auf den Kalender schauen?
Viele liebe fraeuleins-Grüße
Yvonne

Steffi hat gesagt…

Vielen Dank für den Tipp, gehe gleich mal stöbern. Lieb das du an mich gedacht hast. :)

Aber huch, hier ist es ja ruhig geworden. :o

LG
Steffi